BROCKUM

 

Bio-Produkte von hier

 

Schon 1978, als sich noch kaum jemand für "Öko-Bio-Demeter" interessierte, fanden Irmela und Gerhard Jacob durch beeindruckende Begegnungen mit einem Heilpraktiker und verschiedenen Öko-Bauern zur ökologischen Wirtschaftsweise. Sie schlossen sich den im Bioland Verbandversammelten Landwirten an, beendeten die intensive Schweinemast und versuchten ihr Glück mit Getreide, Kartoffeln, Gemüse und Milchkühen. 2005 stellte Hinrich, der älteste Sohn, auf die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise um, 2013 übernahm Gernot, der Jüngste, die Landwirtschaft. 

Für die meisten Menschen interessant sein könnten derzeit unsere Kartoffeln. Jedes Jahr bauen wir eine mehlige und eine festkochende Sorte an. Zudem bieten wir Lichtkornroggen (eine milde Roggensorte mit hellem Korn), 

Weizen und Dinkel an. 

 

   Wir schlachten mehrmals im Jahr eins unserer lieben Rinder oder Schweine. Dann steht immer ein kleines Schlachtfest ins Haus, bei dem man Einzelteile wie z.B. Filet und Braten kaufen kann, oder ganze Tierhälften bzw. Achtel zu einem günstigen Preis abnimmt und nach eigenen Vorstellungen zerlegt. Zwei Wochen später gibt´s dann auch frische Wurst in verschiedenen Varianten: Salami, Pfefferbeißer, Mettenden und Bratwurst. Schlachter unseres Vertrauens ist Siegfried Krischke aus Venne, der nach Demeter-Richtlinien zertifiziert ist. Wir dürfen zwei Streuobstwiesen bewirtschaften. Daher können wir saisonal begrenzt Äpfel anbieten, saisonal grenzenlos den Saft aus ihnen. Gepresst wird er bei Lammersiek in Bad Essen. Damit es sich lohnt, bringen noch einige andere Demeter-Bauern ihre gesammelten Werke und es entsteht eine runde Mischung aus Allem.

 

Bicks`Hof

Juliane Völkle und Gernot Jacob

Schwacken Hagen 21

49448 Brockum 

Tel.: 05443 - 360

Fax: 05443 - 9983019

E-Mail: post@bickshof.de

Internet: bickshof.de

 

Angebote

Kartoffeln

Rind

Schwein

Äpfel u. Apfelsaft

 

Öffnungszeiten

Wir haben keine Öffnungszeiten. - rufen Sie einfach kurz durch.