VISBEK

 

Es begann mit Regenbogenforellen

 

Die seit 1968 bestehende Fischzucht begann aus Hobby mit der Züchtung verschiedener Forellensorten, wie Regenbogen-forellen, Bachsaiblingen, See-Bachforellen und seit 1976 mir der eigenen Kreation des Hauses, der Goldforelle. 1974 kamen dann die anderen Nutzfische hinzu. 1976 wurden bei Karstadt in Bremen sogenannte Buntkarpfen gekauft. Diese wurden groß gefüttert und anschließend vermehrt. So begann 1979 der Zierfischverkauf, der bis heute immer weiter ausgebaut wurde. Seit 1985 können wir nahezu jeden Kaltwasserfisch, ob Nutz- oder Zierfisch anbieten. Die Fisch-zucht Holzenkamp besteht heute aus 172 fischproduzieren-den Naturteichen, Beton- und GFK-Becken.  Zusätzlich sind an dem Betrieb ein Angelteich, ein Restaurant und ein Verkaufsladen mit Partyservice angeschlossen.

Restaurant und Räucherei Holzenkamp

Siedenbögen 11

49429 Visbek

Telefon: 0 44 45 – 75 70

Telefax: 0 44 45 – 10 92

E-Mail:   

Internet: fisch-holzenkamp.de

 

Öffnungszeiten

Verkaufsladen / Restaurant

vom 01. April bis 14. Oktober

von Mo. – Sa.   8.00 – 20.00 Uhr

So.                  10.00 – 20.00 Uhr

 

vom 15. Oktober bis 31. März

von Mo. -Sa.   9.00 – 19.00 Uhr

So.                10.00 – 19.00 Uhr

Oder auf Anmeldung. Dienstag ab 12.00 Uhr geschlossen!

Fischzuchtbetrieb – Lebendfischverkauf

von Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr und

                      13.00 – 18.00 Uhr

Sa.                   9.00 – 12.00 Uhr

Der 2. Sa. im Monat auch nachmittags bis 16 Uhr.

Dienstags ab 12 Uhr geschlossen!

 

Angelteich 

vom 01. April bis 14. Oktober

Mo.-Sa. von   7.00  – 12.00 Uhr und

von                13.00 – 19.00 Uhr

Sonntags      10.00 – 16.00 Uhr

vom 15. Oktober bis 31. März

Mi. – Mo.      10.00  – 16.00 Uhr 

Dienstags  geschlossen!