BROCKUM

 

Lecker, natürlich und regional

 

leckernatur ist ein Startup, das von Lisa und Sebastian Lüsse in Brockum gegründet wurde, um nachhaltige Fleischprodukte aus tiergerechter Haltung zu vermarkten. Bestes Fleisch direkt vom Bauern ist die Idee, die Liebe zu den Tieren und die Leidenschaft für das Produkt die  Motivation, das Thema Nachhaltigkeit der Leitfaden der beiden Junglandwirte.

 

leckernatur bietet vom Jungtier bis auf den Teller jeden Schritt aus einer Hand an. Lecker kann ein saftiges Steak nur sein, wenn das Tier natürliches Futter bekommt, an den natürlichen Lebensraum angepasst lebt und regional geschlachtet und vermarktet wird. Anhand unserer Erfahrungen aus den bestehenden Systemen versuchen wir, neue Möglichkeiten zu schaffen, in denen sich jeder wiederfinden kann. Tierwohl soll kein Trend mehr sein, der nur für viel Geld erschwinglich ist. Vielmehr soll Tierwohl jedem Bürger frei zugänglich sein. Unter Fleischkennern sind die Duroc Schweine schon seit Langem für ihre ausgezeichnete Fleischqualität bekannt und das schmeckt man auch. Im Zusammenspiel mit reichlich Platz im Auslauf auf Stroh und gentechnikfreiem Futter bringen wir Tier, Natur und Umwelt auf einen Nenner. Simmentaler Rinder gehören in Deutschland zu den wichtigsten Rinderrassen. Ursprünglich aus dem Berner Oberland (Simmental) kommend, werden sie heute in der deutschen Alpenregion gezüchtet. Das Fleisch des Simmentaler Rinds ist würzig, aromatisch. 

 

 Auf dem Hof werden rund 3000 Strohschweine, eine Kreuzung aus Duroc und deutschem Edel- und Landschwein, nach den Kriterien der Haltungsstufe vier – Biostandard – gehalten. Ein Schwein hat so 100 Prozent mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben und erhält Klimareize über ein Offenstallkonzept. Die rund 450 Mastbullen haben auch Strohausläufe. Hier wird die Haltungsstufe drei erfüllt.

leckernatur GmbH & Co. KG

Fladderstraße 22

49448 Brockum

Tel.: 0173/2396123

E-Mail: info@leckernatur.de

Internet: leckernatur.de

Onlineshop

Nicht nur in bestimmten REWE- und Edeka-Filialen ist das Leckernatur-Fleisch erhältlich, sondern auch über einen Onlineshop haben Konsumenten in der Region die Möglichkeit, sich das Fleisch mit dem Markennamen "leckernatur" ins Haus liefern zu lassen. Dazu bietet die Familie Lüsse die "Fleischkiste" an. Die gekühlte Ware – Mindestmenge fünf Kilogramm – wird online bestellt und nach Terminvereinbarung direkt an die Kundenhaustür geliefert. Es gibt auch Abholstationen, die sich auf dem Hof und bei der Fleischerei Fischer in Vechta befinden.

Das engere Liefergebiet in einem 25-Kilometer-Radius um Brockum versorgt der Hof selbst. Man liefert auch bis nach Cloppenburg, Osnabrück oder noch weiter aus, dann allerdings mithilfe anderer Transporteure.

Angebot

Das Fleisch wird über den eigenen Online-Shop vermarktet.