OSNABRÜCK

 

Aus besten Rohstoffen

 

In der germanischen Sprache ist BEURA der Begriff für Bier.  

Der Mythos der Varusschlacht, der großen Schlacht im Teutoburger Wald ist maßgeblich für die Namensgebung verantwortlich. Vor über 2000 Jahren wurden durch den Cheruskerfürsten Arminius, einem germanischen Stammesführer, das römische Heer des Feldherren Varus vernichtend geschlagen. Im 19. Jahrhundert galt dieses historische Ereignis als Gründungsmythos der Deutschen Nation. Die geschichtliche Verankerung der Germanen und unsere Verbundenheit zur Region Osnabrück und dem Teutoburger Wald möchten wir mit der Namensgebung widerspiegeln. Die Brauerei befindet sich mitten im Herzen der Stadt Osnabrück. Passende Räume konnten im Untergeschoss eines Hauses an der Möserstraße gefunden werden.  

Da das Haus bereits im 19. Jahrhundert gebaut wurde, hat das Haus außerordentlichdicke Mauern. Damit bietet sich auch bei höheren Außentemperaturen ein kühles Klima, was für die Herstellung eines Bieres einfach ideal ist.Wir brauen und testen immer wieder neue Kreationen und immer wieder entstehen neue Biere mit interessanten Aromen und neuem Geschmack. Auch wenn das Bier nur einmalig und in kleiner Menge gebraut wird - hier wird jedes Bier vorgestellt. Qualität und Zeit steht bei uns an erster Stelle. Die Biere entstehen aus besten Rohstoffen und innovativen Rezepten. Nach dem Brauen erhält jedes Jungbier die Zeit, die es braucht um die gewünschten Aromen und den richtigen Geschmack zu entwickeln um ein Bier zu werden.


Brauerei BEURA

GmbH & Co. KG

Möserstr. 31

49074 Osnabrück   

Telefon: 0171/3735579                                     E-Mail: info@beura.de                            Internet: beura.de